Schriftgröße ändern: normal | groß | größer
Link verschicken   Drucken
 

U20 weiblich

Sieg im B-Finale
 

 

Trainer
Merten Greisner

 

Trainingszeiten
Mittwoch 17:00 - 18:30
Freitag 17:00 - 18:30

 

Trainingsort
Sport- u. Schwimmhalle Berliner Chaussee 18a


Aktuelle Meldungen

U20-Mädels siegen im B-Finale!

(16.12.2018)

von Andrea Greisner

 

Gestern waren 4 Mannschaften zum B-Finale der Landesliga in Genthin zu Gast. Nach einer herzlichen Begrüßung durch den Trainer der Genthiner Spielerinnen, Merten Greisner, wurden die ersten Spiele pünktlich um 10.00 Uhr angepfiffen.

 

Im ersten Spiel trafen unsere GVV-Mädchen auf die Mannschaft von SG Einheit Halle. Nach einem etwas holprigen Start setzten sie sich 2:1 (21:25; 25:20; 15:9) im Tiebreak gegen die Hallenserinnen durch.

 

Das zweite Spiel unserer Mädchen rief eine weitere Hallenser Mannschaft auf den Plan, den TSV Halle-Süd. Dieses Spiel entschieden die Genthiner Spielerinnen eindeutig mit 2:0 (25:7; 25:17) für sich.

 

Auch der MTV Wittenberg konnte die U20-Spielerinnen nicht besiegen. In diesem Spiel zeigten die Genthinerinnen starke Aufschlagserien, viel Finesse und abwechslungsreiche Varianten in den Spielzügen. Mit einem 2:0 (25:15; 25:21) entschieden sie dieses Spiel für sich.

 

Im letzten Spiel des Tages trafen unsere Mädchen auf den Blankenburger SV. Hier wurde es noch einmal richtig spannend. Nach dem ersten Satz, den unsere Spielerinnen mit 26:24 für sich entschieden, gaben sie den zweiten Satz 16:25 an die gegnerische Mannschaft ab. Ein zweites Mal an diesem Tage musste der Tiebreak die Entscheidung bringen. Mit viel Kampfgeist wurde er mit 15:9 gewonnen und bescherte dem GVV einen weiteren Spielerfolg und den Finalsieg an diesem Tag. Riesengroß war die Freude bei unseren GVV-Spielerinnen, ihrem Trainer und ihren Fans auf der Tribüne über ihr gewonnenes B-Finale.

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

 

Gleichzeitig wurden die Mädchen auch etwas wehmütig. Es war ihr letzter gemeinsamer Spieltag. Die Spielsaison endet mit diesem Tag. Durch persönliche Veränderungen und dem Weggang einzelner Spielerinnen wird es die Mannschaft in dieser Besetzung leider in der nächsten Spielsaison nicht mehr geben. Mit einem Präsentkorb bedankten sich die Mädchen bei ihrem überraschten Trainer für die jahrelange Trainingsarbeit und sein Engagement!

Foto zur Meldung: U20-Mädels siegen im B-Finale!
Foto: Von links nach rechts: Madleen Rulf, Lea Greisner, Linda Plotzki, Amely Bierschenk, Trainer Merten Greisner, Zoe Gamalski, Maja Fleischer, Linda Hesse und Alexandra Kabelitz. Leider fehlt Elisa Lemke, die den Spieltag vorzeitig für einen Auftritt mit dem GAT verließ.

Heute gehts nach Braunsbedra

(08.06.2012)

Für 55 Jugendliche und Erwachsene inklusive der Betreuer startet heute Nachmittag die Reise Richtung Braunsbedra. Dort findet an diesem Wochenende das 20. Landesspielfest der Volleyballjugend statt, eines der Saisonhöhepunkte im Jugendbereich.

Der GVV ist in diesem Jahr mit sage und schreibe 8 Jugendteams am Start. Bei den Mädchen sind die U12, U13, U14, U16 und U20 gemeldet. Die männliche Jugend startet in drei Altersklassen (U13, U16 und U20).

Auf maximal 60 Rasenfeldern wird jeweils in den 6 Altersklassen gespielt. Zusätzlich gibt es für die U20 auch ein Mixedturnier (3 weiblich und 3 männlich), so dass insgesamt 13 Einzelturniere durchgeführt werden.

Wir wünschen allen viel Spaß und werden vermutlich in der kommenden Woche von den Ergebnissen berichten. Vielleicht denkt der ein oder andere daran und wir können auch ein paar Fotos zeigen.

Übrigens! Für alle beteiligten Fußballfans kann man nur hoffen, dass die Veranstalter an das morgige erste EM-Spiel der deutschen Mannschaft gedacht haben. Public Viewing könnte bei dem großen Starterfeld zu einem zusätzlichen Erlebnis werden.

Noch fehlende Ergebnisse

(30.03.2012)
U20w - B-Finale (Plätze 7-12) am 25.03.12 in Magdeburg
Vorrunde:
GVV - VC 2000 Egeln 1:2 (22, -21, -13)
GVV - Magdeburger SV 90 2:1 (-21, 20, 10)
Halbfinale:
GVV - USC Magdeburg 0:2 (-14, -17)
Spiel um Platz 3:
GVV - Magdeburger LV Einheit 2:1 (-14, 25, 12)
Damit erreichten die jungen Damen der U20 insgesamt den 9. Platz in der Landesmeisterschaft von 12 Teams.

 

U20m - Finale am 25.03.12 in Bitterfeld-Wolfen
Burger VC 99 - SG 1990 Lindau 3:1 (19, -21, 23, 22)
VC Bitterfeld-Wolfen - SG 1990 Lindau 3:0 (7, 16, 12)
VC Bitterfeld-Wolfen - Burger VC 99 3:0 (14, 11, 16)
Als ehemalige Landesauswahl erhielt der VC Bitterfeld-Wolfen ein Sonderspielrecht. Für den VC spielten auch die beiden GVV-Jungs Phillip Theele und Johannes Sülldorf. Zugunsten dieser Konstellation verzichtete die U20m des GVV auf eine Teilnahme am Finale. Herzlichen Glückwunsch zur Landesmeisterschaft und Qualifikation zur Nordostdeutschen Meisterschaft.

 

U12w - 4. Spieltag am 24.03.12 in Schönebeck
Leistungsklasse 2 - 6er Runde
Vorrunde:
GVV - WSG Reform Magdeburg 0:2 (-9, -23)
GVV - Eintracht 91 Güsten 2:0 (10, 13)
Halbfinale:
GVV - SV Pädagogik Schönebeck II 2:0 (19, 20)
Finale:
GVV - WSG Reform Magdeburg 0:2 (-10, -8)
Damit erreichten sie den 2. Platz und die Teilnahme an der Relegation zum Finale.

 

U12m - 4. Spieltag am 24.03.12 in Magdeburg
Die Jungen spielten in einer von drei 4er Gruppen (jeder gegen jeden).
GVV - CV Mitteldeutschland 2:0 (13, 12)
GVV - Burger VC 99 2:0 (20, 17)
GVV - VC Bitterfeld-Wolfen I 2:0 (18, 19)
Danach spielten die 3 Gruppenersten gegeneinander, die Zweiten usw.
GVV - SSV 80 Gardelegen 0:2 (-15, -12)
GVV - SSV 80 Gardelegen/GS Jävenitz 0:2 (-16, -11)
Damit erreichten sie den 3. Platz von 12 Teams nach 17 Spielen.

 

U16w - B-Finale (Plätze 7-12) am 24.03.12 in Halberstadt
Vorrunde:
GVV - SV Fortuna Ballenstedt II 2:0 (11, 23)
GVV - TSV Reichardtswerben 2:0 (15, 18)
Halbfinale:
GVV - SV Zörbig 2:0 (14, 20)
Finale:
GVV - VC 97 Staßfurt 2:0 (15, 19)
Damit erreichten sie insgesamt den 7. Platz in der Landesmeisterschaft von 15 Teams.

 

U13w - 4. Spieltag am 17.03.2012 in Magdeburg
Leistungsklasse 2 - 6er Runde mit 2 Gruppen, Halbfinale (über Kreuz) und Platzierungsspiele
Vorrunde:
GVV - USV Halle II 0:2 (-19, -11)
GVV - CV Mitteldeutschland 2:1 (-20, 12, 14)
USV Halle II - CV Mitteldeutschland 1:2 (-22, 19, -14)
Spiel um Platz 5:
GVV - WSG Reform Magdeburg 1:2 (-20, 20, -13)
Damit erreichten sie den 6. Platz und die Teilnahme an der Relegation zum B-Finale.


Kreisliga

Auch die Kreisliga war wieder aktiv. Aktuelle Ergebnisse und die Tabelle findet ihr hier.

Weitere Ergebnisse vom Wochenende

(09.03.2012)
U12w - 3. Spieltag am 03.03.12 in Genthin
Leistungsklasse 2 - 6er Runde, da nur 5 angetreten - jeder gegen jeden
GVV - SV Zörbig II 2:1 (-19, 17, 7)
GVV - TSV Leuna 1:2 (-21, 22, -5)
GVV - VC 97 Staßfurt I 1:2 (-22, 15, -13)
GVV - CV Mitteldeutschland 1:2 (9, -6, -14)
GVV - USC Magdeburg 2:0 (kampflos)
damit 4. Platz und Verbleib in Leistungsklasse 2
 

 

U12m - 3. Spieltag am 03.03.12 in Burg
Die Jungen spielten in einer von drei 4er Gruppen (jeder gegen jeden).
GVV - VC 97 Staßfurt II 2:0 (13, 10)
GVV - VC 97 Staßfurt I 2:0 (8, 7)
GVV - VC Bitterfeld-Wolfen 2:0 (16, 16)
Danach spielten die 3 Gruppenersten gegeneinander, die Zweiten usw.
GVV - SSV 80 Gardelegen 0:2 (-23, -13)
GVV - SSV 80 Gardelegen/GS Jävenitz 0:2 (-13, -9)
damit 3. Platz von 12 Teams
 

 

U16w - Relegation (um 3 Finalplätze) am 03.03.12 in Halle
Die Mädchen spielten in einer 6er Runde mit je zwei Gruppen, Halbfinale (über Kreuz) und Finale.
Vorrunde:
GVV - VC 97 Staßfurt 2:1 (-16, 22, 10)
GVV - TSV Leuna 0:2 (-19, -21)
Halbfinale:
GVV - USV Halle II 1:2 (21, -14, -7)
Spiel um Platz 3:
GVV - SV Fortuna Ballenstedt 90 I 0:2 (-22, -10)
damit als 4. qualifiziert für B-Finale um Platz 7-12
 

 

U20w - Relegation (um 2 Finalplätze) am 03.03.12 in Magdeburg
Die Mädchen spielten in einer 5er Runde (jeder gegen jeden).
GVV - VC Bitterfeld-Wolfen 0:2 (-17, -13)
GVV - SG Braunsbedra/Halle 0:2 (-5, -5)
GVV - USC Magdeburg 0:2 (-24, -15)
GVV - Magdeburger SV 90 2:0 (21, 20)
damit als 4. qualifiziert für B-Finale um Platz 7-12
 

 

U20m - 4. Spieltag in Lindau abgesagt

Neueste Ergebnisse

(02.02.2012)

1. Herren - 6. Spieltag am 29.01.2012 in Genthin
Genthiner VV 1995 I - HSV Medizin Magdeburg 0:3 (-23, -23, -17)
Genthiner VV 1995 I - KSC 90 Magdeburg 3:1 (-23, 23, 22, 19)
HSV Medizin Magdeburg - KSC 90 Magdeburg 3:1 (14, -18, 15, 18)

2. Herren - 6. Spieltag am 29.01.2012 in Atzendorf
ZLG Atzendorf - Genthiner VV 1995 II 0: 3(-16, -16, -18)
ZLG Atzendorf - SG 1990 Lindau 2:3 (-13, -20, 17, 21, -10)
Genthiner VV 1995 II - SG 1990 Lindau 3:0 (22, 23, 14)

U20w - 3. Spieltag am 28.01.2012 in Schönebeck
Leistungsklasse 1 - 6er Runde mit 2 Gruppen, Halbfinale (über Kreuz Plätze 2 + 3) und Platzierungsspiele Vorrunde:
VC 97 Staßfurt - Genthiner VV '95 2:0 (11, 3)
VC WSG 78 Wolfen - Genthiner VV '95 2:0 (22, 9)
Halbfinale:
Genthiner VV '95 - SV Martineum Halberstadt 0:2 (-22, -14)
Spiel um Platz 5:
USC Magdeburg - Genthiner VV '95 2:0 (0, 0 - GVV verzichtet)
damit Platz 6 und Teilnahme an der Relegation zum Finale

U20m - 3. Spieltag am 28.01.2012 in Burg

GVV - Burger VC 99 2:0 (20, 18)
GVV - SG 1990 Lindau 2:0 (14, 20)
GVV - Stendaler VV 2:0 (0, 0 - SDL nicht angetreten)


U16w - 4. Spieltag am 28.01.2012 in Genthin
Leistungsklasse 2 - 5er Runde jeder gegen jeden
TSV Leuna - Genthiner VV '95 2:0 (20, 12)
SV Zörbig - Genthiner VV '95 0:2 (-15, -21)
TSV Reichardtswerben - Genthiner VV '95 1:2 (21, -18, -4)
USV Halle II - Genthiner VV '95 2:1 (16, -22, 10)
damit Platz 3 und Qualifikation für Relegation zum Finale

U16m - 4. Spieltag am 28.01.2012 in Dessau

GVV - Burger VC 99 0:2 (21, 13)
GVV - USC Magdeburg 2:0 (12, 19)
beide vorgezogen vom 5. Spieltag:
GVV - SV Dessau 96 0:2 (19, 23)
GVV - SV Fortuna Ballenstedt 2:0 (10, 21)
 
z.Zt. Tabellenplatz 3 (von 7) und damit qualifiziert für das Finale

Kreisliga
Aktuelle Ergebnisse und Tabelle siehe hier