Schriftgröße ändern: normal | groß | größer
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

GVV-Jugend erfolgreich

23.09.2009

Am vergangenen Wochenende spielten fast alle Jugendmannschaften des GVV in ihren entsprechenden Ligen. Die Spielergebnisse flattern leider nur spärlich bei uns ein und auf den Seiten des Volleyballverbandes Sachsen-Anhalt (VVSA) werden sie auch nur nach und nach veröffentlicht.
Christoph berichtet auf seinem persönlichen Blog kurz über seine Jungs der U18. So schreibt er:
"Obwohl ich in Wurmlingen zur DVJ Vollversammlung war, konnten meine Jungs den 2. Spieltag relativ erfolgreich bestreiten. Dank nochmal an Philip und Eddie, die für mich gefahren sind und Verantwortung übernommen haben."

U18 männlich - 2. Spieltag Leistungsklasse 1
GVV – SV Olympia Berga 2:1 (23:25; 25:18; 15:4)
GVV – SV Fortuna Ballenstedt 2:1 (25:16; 24:26; 15:9)
GVV – SV Bitterfeld-Wolfen 0:2 (17:25; 10:25)

Die Mädels der U14 waren am vergangenen Samstag in Egeln zu Gast. Bis auf eine hauchdünne Tiebreak-Niederlage gegen Güsten, die nach dem ersten Spieltag von oben aus der Leistungsklasse 2 kamen, wurden alle Spiele mit 2:0 gewonnen. Damit hat sich das Team von Trainerin Sabine Nickel für den nächsten Spieltag das Heimrecht erkämpft, was sicherlich die Mannschaft zu einer weiteren starken Leistung anspornen wird. Für die Freunde, Eltern und anderen Angehörigen ist dies eine gute Gelegenheit, sich die Spiele einmal Live anzusehen und dabei unser Team tatkräftig zu unterstützen.

U14 weiblich - 2. Spieltag Leistungsklasse 3
GVV – VC 2000 Egeln 2:0 (25:18; 25:19)
GVV – SV Zörbig 2:0 (25:17; 25:9)
GVV – FZV Güsten 1:2 (25:20; 20:25; 14:16)
GVV – VV 84 Kleinpaschleben 2:0 (25:20; 25:10)

Übrigens, wenn es noch mehr zu berichten gibt, immer her damit!