Schriftgröße ändern: normal | groß | größer
Link verschicken   Drucken
 

1. Finalrunde in der Kreisliga

10.05.2014

Gestern wurde die erste Hälfte der Finalspiele der Kreisliga in Genthin gespielt.

Dabei empfing Einheit als einzig qualifiziertes GVV-Team, neben der ebenfalls aus der nördlichen (Genthiner) Vorrunde qualifizierten TSG Parchen I, die drei erstplazierten Mannschaften aus der südlichen (Burger) Vorrunde Burger VC 99 II, PSV Burg und SV Nedlitz.

Das Los wollte es so, dass gleich zu Beginn, die beiden direkten Kontrahenten aus der Genthiner Runde aufeinander trafen. Der erste Satz war mit 25:8 eine klare Sache für das GVV-Team. Leider ging es nicht so weiter. Die Parchener fingen sich und gewannen den zweiten Satz mit 25:18. Der dritte und entscheidende Satz ging dann glücklicherweise wieder knapp (25:22) zu Gunsten von Einheit aus.

Das zweite Spiel der Genthiner verlief zunächst ebenfalls äußerst knapp. Mit 28:26 behielt Einheit gegen den PSV Burg aber die Nerven. Im zweiten Durchgang hatten sie dann den Gegner im Griff, so dass sie sich mit 2 Siegen noch alle Chancen auf den Liga-Sieg gewahrt haben.

Wir wünschen dafür am nächsten Freitag in Burg viel Erfolg!!!

Wer alle Ergebnisse und den aktuellen Tabellenstand sehen möchte, findet diese wie immer auf unserer Ergebnisseite.