Schriftgröße ändern: normal | groß | größer
Link verschicken   Drucken
 

Mit weißer Weste ins Neue Jahr

10.12.2019

Die GVV-Herren der zweiten Mannschaft haben letzten Freitag mit zwei überzeugenden Siegen das Jahr 2019 erfolgreich abgeschlossen. Mit 16:0 Sätzen aus 8 Spielen gaben sie sich bisher in der Kreisliga keine Blöße und führen die Tabelle souverän an.

 

Dabei stand der 5. Spieltag in heimischer Halle unter keinem guten Stern. Gerade mal noch 6 spielfähige Akteure standen zur Verfügung. Und das ausgerechnet gegen den Dauerrivalen Burger VC 99 II. Aber mit einer durchweg konzentrierten Leistung wurde der Gast mit 25:18 und 25:21 überraschend deutlich besiegt.

 

Auch der zweite Gast, SC Kade/Karow, konnte die Genthiner an diesem Abend nicht in Bedrängnis bringen. In einem sehr einseitigen Match siegten die GVV-Herren klar mit 25:14 und 25:11.

 

Das neue Jahr beginnt für das Genthiner Team etwas kurios. Zunächst treten sie am 10. Januar zum 6. Spieltag in Schlagenthin gegen die heimische erste Mannschaft und BVC Engel-Krane an. Dies sind die Rückspiele vom ersten Spieltag, als man sich zum Saisonstart in Genthin traf.

 

Die Auslosung des Kreispokals wollte es so, dass exakt die gleichen Mannschaften eine Woche später, am 17. Januar, zur Zwischenrunde in Genthin wieder aufeinander treffen. Hier geht es um den Einzug in das Finalturnier.