Schriftgröße ändern: normal | groß | größer
Link verschicken   Drucken
 

Am Wochenende ist Großkampftag...

30.09.2009

... in Genthin! Für alle Interessierten bietet sich die Gelegenheit beide Herrenteams LIVE zu beobachten.
So schrieb uns Mario Schmälzlein, Mannschaftsleiter der "Zweiten", folgende Zeilen:

"Am Samstag, den 03.10.09 spielt die 2. Männermannschaft des GVV in eigener Halle den vorgezogenen 5.Spieltag der Landesklasse Nord.

Ort: Sport- und Schwimmhalle Berliner Chaussee - Spielbeginn: 10.00 Uhr gegen SG 1990 Lindau und ca. 12.00 Uhr gegen SSV 80 Gardelegen

Dabei kommt es zum Spitzenspiel des Tabellenersten Genthin (Vorjahresdritter) gegen den Zweiten Gardelegen (Vorjahreszweiter). Am 1. Spieltag dieser Saison blieben beide Teams in ihren beiden Spielen ohne Satzverlust. Genthin war dabei um 15 Ballpunkte besser als Gardelegen. Alle Volleyballinteressierten sind herzlich eingeladen."

Am Sonntag gibt dann die erste Mannschaft der Herren ihr verspätetes Saisondebüt. Um 10 Uhr in der Sporthalle der Grundschule "Ludwig Uhland" tritt das Team von Trainer Christoph Grothe zunächst gegen die SG Rosian (Vorjahresfünfter) an. Direkt danach beginnt das Match gegen den Oscherslebener SC 1990 (Vorjahresvierter). Da die beiden Ersten (Burg und USC II) der vergangenen Saison in die Landesoberliga aufgestiegen sind, wären die Gäste neben dem letztjährigen Dritten Stendal, die Teams, die als härteste Kontrahenten für den Staffelsieg in Frage kämen. Falls die Mannschaft des GVV Ambitionen auf einen Gesamtsieg hegt, sollten diese Aufgaben also sehr konzentriert angegangen werden.